Wiki

SEM

SEM ist die Abkürzung für Search Engine Marketing. Dabei handelt es sich um ein Instrument des Onlinemarketings, welches darauf ausgerichtet ist, die Webseite eines Unternehmens in den Suchergebnissen einer Suchmaschine weiter oben zu platzieren. Die Zielgruppe von SEM sind vorwiegend Internetnutzer, die aktiv nach Produkten oder Dienstleistungen suchen.

Das Wort „Search“ steht hierbei für die Suche im Internet, „Engine“ ist die Suchmaschine und „Marketing“ bezeichnet die Maßnahmen, die unternommen werden, um die Sichtbarkeit der eigenen Website zu erhöhen. SEM ist somit eng mit dem Begriff SEO (Search Engine Optimization) verwandt, bezieht sich jedoch auf alle Arten von Aktivitäten, die darauf abzielen, die Sichtbarkeit der eigenen Website in den Suchergebnissen zu verbessern – also nicht nur auf technische Aspekte wie bei SEO.

Die Hauptunterscheidung innerhalb des SEM ist zwischen SEA (Search Engine Advertising) und ORM (Online Reputation Management). SEA beschreibt alle Aktivitäten rundum bezahlte Werbung in Form von Anzeigen in den Suchergebnissen (zum Beispiel Google Ads), während ORM alle jene Aktivitäten umfasst, die darauf abzielen, das Image einer Person oder eines Unternehmens im Internet positiv zu beeinflussen (zum Beispiel durch Bewertungsportale oder soziale Medien).

Kontakt

089-125037411

International:
+49 (0)89-125037411
(Deutschland, Österreich, Schweiz)

…oder nutzen Sie direkt das

Referenzen