Online Reputation Management (ORM)

Eine virtuelle Reputationskampagne in drei verschiedene Phasen

Als spezialisierte ORM-Agentur mit Erfahrung seit 2011 unterstützen wir Sie dabei, ziel- und ergebnisorientierte Strategien, Lösungen und ganzheitliche Konzepte zu entwickeln, damit Sie langfristig von einer positiven Interpräsenz – und damit einem guten Ruf im Internet – profitieren können.

Online Reputation Management (ORM)

Reputationsmanagement im Internet – professionell umgesetzt

Für Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen über das Internet verkaufen, ist ein gutes Unternehmensimage längst zu einem kritischen Faktor geworden, der über den Erfolg eines Geschäftsmodells mitentscheiden. Ein Grund dafür liegt darin, dass ein Großteil aller Käufer den Ruf eines Unternehmens als kaufentscheidend einschätzen. Als spezialisierte ORM-Agentur mit Erfahrung seit 2011 unterstützen wir Sie dabei, ziel- und ergebnisorientierte Strategien, Lösungen und ganzheitliche Konzepte zu entwickeln, damit Sie langfristig von einer positiven Interpräsenz – und damit einem guten Ruf im Internet – profitieren können.

Eine virtuelle Reputationskampagne lässt sich in drei verschiedene Phasen unterteilen und muss als fortlaufendes Projekt verstanden werden. Denn das Image Ihres Unternehmens bleibt lediglich dann geschützt, wenn das Internet dauerhaft auf Negativkommentare und rufschädigende Bewertungen durchforstet wird. Wir setzen dabei auf das folgende Schema, um Kritik zeitnah zu begegnen:

  1. Phase – Monitoring des Internet
    Hierbei geht es um die Erfassung des Status Quo Ihres Auftritts im Internet. Es gilt herauszufinden, wie sichtbar kritische bzw. rufschädigende Einträge über Ihr Unternehmen publiziert wurden. Wichtig bei der Analyse sind nicht nur das Ranking, sondern auch die Klassifizierung und Priorisierung der Einträge. Es geht also darum, wie fundiert und imageschädigend die Bewertungen oder Kommentare im Einzelnen sind. Zusätzlich wird überprüft, inwiefern die Kritik inhaltlich berechtigt ist. Dabei raten wir auch Unternehmen mit wenig Internetpräsenz, das Netz nach rufschädigenden Bewertungen der verkauften Produkte oder Dienstleistungen zu durchforsten, um schnell darauf reagieren zu können.

  2. Phase – Konzeption der Reputationskampagne
    Wir setzen verschiedene SEO-Instrumente und Online-PR ein, um durch positive Einträge in Suchmaschinen negative Einträge auf die hinteren Plätze zu verdrängen und so weniger sichtbar werden zu lassen. Dabei ist es notwendig, dass die gewählten Kommunikationsmaßnahmen zu Ihrem Unternehmen passen. Gleichzeitig sind die Ziele und ein Zeitplan zu entwickeln. Wir als professionelle Partner helfen Ihnen dabei, den Plan zu erstellen und die entsprechenden Maßnahmen erfolgreich umzusetzen, sodass zeitnah und effektiv auf negative Bewertungen und Kommentare reagiert werden kann.

  3. Phase – Realisierung durch neue Veröffentlichungen
    In dieser Phase geht es darum, die Onlinepräsenz Ihres Unternehmens zu stärken und zu ergänzen. Der Onlineauftritt wird nachhaltig ausgebaut, auch zusätzliche Veröffentlichungen in den sozialen Medien, bei Profilen auf Bewertungsplattformen oder Beiträgen in Foren. Insbesondere über die Profile in Bewertungsplattformen ist es möglich, sich konstruktiv mit kritischen oder rufschädigenden Beiträgen auseinanderzusetzen. Parallel dazu helfen wir Ihrem Unternehmen dabei, Krisen der Reputation zu entschärfen und suchen den offenen Kontakt und Dialog zu den Kritikern Ihres Unternehmens. Werden konkrete Mängel angesprochen, sollten diese zeitnah behoben werden.

Insgesamt dürfen unzufriedene Kunden, die sich beschweren oder negative Bewertungen online abgeben, niemals ignoriert werden. Das Ignorieren würde die negative Stimmung noch anheizen, gleichzeitig werden die Kundenbeziehungen auf das Spiel gesetzt und das eigene Unternehmensimage teils langandauernd geschädigt.